Textversion
Tradingcards
Komplett - Sets
Einzelkarten
Booster
Tradingcardgames
YUGIOH
ÜEI
Sonstiges
Poster

Tradingcards

  Wählen sie eine Kategorie:   
Komplett - Sets     Einzelkarten  
     



Welche Unterteilungen gibt es bei Tradingcards/Sammelkarten?:  
 
 
Promos :

Die Karten werden immer als Ankündigung für die neue Serie herausgegeben.
Meist 3 bis 6 Monate vor Verkaufsstart.
In der Regel sind 1 - 8 Karten die in Heften (z.B. NSU) beiliegen oder bei Veranstaltungen (Kinofilm-Premieren) verteilt werden.
 
 
Commons/ Basecards/ Setcards :

Das sind die Standardkarten in einer Serie.
Basissets bestehen aus verschieden viele Karten (Durschschnitt ist so an die 90 Karten).
Diese Karten kommen sehr häufig in Boostern vor. 
 
Parallel-Sets :

Das sind spezielle Versionen des Basis-Sets. Sie unterscheiden sich
zum Beispiel in der Farbe oder Oberfläche vom Base-Set. ( zum beispiel
Holographische Karten )
Meist sind Parallels auf eine bestimmte Stückzahl limitiert.
 
 
Subsets:

Das sind Karten mit einem besonderen Design, welche aber im Base-Set
intigriert sind.  
 
Inserts :

Das sind Spezial-Sets.
Diese Sets bestehen meist aus nur wenigen Karten (In der Regel 9 Karten), die gesondert nummeriert sind.
 
 
Kostüm Karten :

Das sind Karten, die ein getragenes Stück vom Kostüm enhalten.
Die Karten sind in der Regel sehr selten und schwer zu bekommen, daher auch relativ teuer.  
 
Autographs :

Das sind Karten, die von einem Schauspieler unterschrieben wurden.
Autogramme können auch auf Kostümkarten sein oder als Parallelset gehandelt werden.
Die Karten sind in der Regel sehr selten und schwer zu bekommen, daher auch relativ teuer.
 
 
Masterpieces :

Diese Karte gibt es nur einmal auf der ganzen Welt. 
 
Booster / Boxen :

Die Karten werden meist in Booster verkauft. In der Regel sind 1-15 Karten in
einem Booster.

Diese Booster wiederum befinden sich in einer Box. In der Regel sind so 20-36 Booster in einer Box.
 
 



ANKAUF Bestellung Impressum Und so kommen sie zu uns Das sind wir Kontakt Versandkosten AGB Copyright